Herzlich willkommen, auf der Homepage von Bingen-Kempten “Kemmde” so ´wird unser Dorf mundartlich genannt. Es ist ein kleiner, aber feiner Ort, gelegen am Strand des Rheines und am Fuße des Rochusberges und ist landschaftlich geprägt durch seine Weinberge. Die Römer nannten das Dorf "Caput Montis" (lat.: Am Anfang des Berges), da der Ort am Fuße des Rochusberges liegt. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich in einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorch der „Chamunder Mark“ ca. 800 n. Chr.; seit 1462 trägt Kempten seinen heutigen Namen.  Kempten hat für seine 1900 Einwohner einiges zu bieten; Schule, Kindertagesstätte, Ärzte, Bäcker, Metzger, zahlreiche Weingüter und Vereine etc. Diese Webseite wird inhaltlich von allen Vereinen mitgestaltet, gerade der übersichtliche Veranstaltungskalender soll Sie über die Viefalt informieren, die unser Dorf bietet. Ihr Ortsvereinsvorsitzender Michael Hüttner 19.06.2016